Warum Ecksofas und Loungesofas durchaus zusammenpassen

Sind Ecksofas und Loungesofas wirklich so verschieden, wie das einige immer wieder behaupten? Obwohl es keine wirkliche gängige Definition für das jeweilige Möbelstück gibt, wird immer wieder mal von selbst ernannten Experten angeführt, dass sich die plauschige Sitz- und Liegeecke sehr wohl von der eher auf Stil und Ausstrahlung bedachten Lounge unterscheidet.

Und diese Überzeugungen sind natürlich nicht ganz falsch, setzen doch die Hersteller bei Entwurf und Umsetzung gerade auf spezielle Materialien, die dann dem jeweiligen Möbelstück zugeordnet werden: Eckvarianten aus Leder sind sicher seltener als eine entsprechende Couch für die Lounge und klare, manchmal ein bißchen unbequeme Linien, kann sich das Sofa in der Ecke kaum leisten. Trotzdem, so jedenfalls der Tenor der Fachwelt, gibt es Berührungspunkte und das mittlerweile immer größere Angebot eines guten Möbelhauses verwischt ohnehin die meisten Unterschiede.

Wer sich für solche Möbel interessiert, sollte den zur Verfügung stehenden Platz bedenken. Gerade bei Ecksofas und Loungesofas ist oft genug viel Raum vonnöten, bei ersterem aufgrund der in der Regel massigen und schwer gearbeiteten Gestaltung, bei letzterem hingegen aus stilistischen Gründen: Ein für die Lounge entworfenes Sofa ist meist sehr eindrucksvoll aufbereitet und sollte deshalb den ihm gebührenden Raum beanspruchen dürfen, sonst wirkt es schnell deplatziert. Und selbstverständlich dürfen beide Möbelstücke auch zusammen aufgestellt werden, wobei sich dabei der Rat des Fachhändlers oder auch der Fachzeitschrift bewähren kann. Man sollte auf die Materialien und Formen achten und natürlich auch die Farben berücksichtigen. Kontraste sind schön und gut, doch wenn sie zu extrem ausgeprägt sind, kann es bei Besuchern zu unerwünschten Reaktionen der Mißbilligung kommen! Harmonie ist deshalb wahrscheinlich die bessere Wahl, wobei das – wie alles andere auch – in erster Linie selbstverständlich vom individuellen Geschmack

des Einrichters abhängt. Die Einrichtung selbst wird in jedem Fall profitieren, egal ob man sich nun für die Eckvariante oder die Lounge oder für beide Formen entscheidet.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s